Kontakt: +43 664/28 39 588

Vokalwoche Melk

21.- 28. Juli 2019
Benediktinerstift Melk

Eingeladen sind:
geübte ChorsängerInnen und/oder SolistInnen, ChorleiterInnen
Grundkenntnisse im Blattsingen sind erwünscht.

Musikalisches Programm

  • “Chorsin(g)phonik“: A-cappella-Literatur für großen gemischten Chor
  • 3 Kammerchöre
  • Ensembles
  • Chorisches Einsingen
  • Einzelstimmbildung
  • 3 Studios für solistisches Arbeiten und Interpretation
  • 2 Konzerte und Gestaltung des Gottesdienstes
  • Rahmenprogramm und Freizeitaktivitäten

weiter zum Angebot

Stimmen

TeilnehmerInnen über die Vokalwoche Melk

es ist eine Wohltat, gemeinsam so Schönes zu schaffen!

Die Vokalwoche Melk bedeutet intensives Arbeiten, sehr hohes musikalisches Niveau, ausgezeichnete Referenten und weiters Angebote für Gesundheit. Die Woche hat mir sehr gut gefallen!

Auskunft

Felicitas Moser, 0699/14 26 05 76, vokalwoche@vokalakademie.at