Hotline: +43 664/28 39 588

Der Vorstand

Herta Falkensteiner

Obfrau der Vokalakademie NÖ seit der Gründung

Projektverantwortliche der Vokalwoche Melk, Jodelseminar, Sologesangsseminar m. Kurt Widmer, ChorleiterIn als Führungskraft, Takt & Rhythmus für ChorsängerInnen, chorische Stimmpflege

"Ich engagiere mich, weil ich  möchte, dass möglichst viele Menschen singen bzw. ihr singen vertiefen

… weil Singen mich und mein Leben immer wieder bereichert

… weil das Feuer der Musik in mir brennt und mich nicht mehr loslässt"

Mag. Heinz Ferlesch

musikalischer Leiter der Vokalakademie NÖ seit der Gründung

„Das Singen und Musizieren hat mein Leben in vielerlei Hinsicht bereichert. Darum ist es mir ein Anliegen, diese Erfahrungen und die Möglichkeiten, die das Musizieren bieten, weitergeben zu können.“

DI Karl Neulinger

Obfrau Stellvertreter und Kassier der Vokalakademie NÖ

"Wenn man den Begriff Freude beschreiben will, muss man nur singenden Menschen in die Augen sehen. Es ist schön etwas beitragen zu können."

Mag. Judith Grohotolsky

Kassier Stellvertreterin

Projektleiterin Kindersingwoche, U-sing-days

 

Mag. Doris Pötscher-Haßlinger

Schriftführerin der Vokalakademie NÖ

Projektleiterin A cappella Seminar, "Singen mit Köpfchen"

"Ich engagiere mich, weil gut organisierte Rahmenbedingungen für einen Kurs und alle, die daran teilnehmen, sehr wohltuend sind.

Menschen, die mit Leib und Seele musizieren, geben auch sonst sehr viel an die Gemeinschaft ab und tragen so zu wunderbaren Begegnungen bei.

Die Vokalakademie ist eine außergewöhnlich flexible, engagierte, innovationsfreudige und trotzdem kritische Gruppe von Menschen. Bei den gemeinsamen Sitzungen lerne ich dadurch menschlich immer dazu."

Barbara Tauchner

Schriftführerin Stellvertreterin

Management Landesjugendchor

"Ich engagiere mich, weil ich durch meine Ausbildung und Beruf seit jeher in der Organisation tätig bin. Die Arbeit in der VAN ist ganz besonders – die Zusammenarbeit mit begeisterten Menschen die gemeinsam für eine Sache brennen!

… weil Singen der Balsam für den Alltag ist und die schönste Form des Abschaltens – Kurzurlaub fürs Hirn mit Musik

… weil das Singen auch viele neue Freunde und Wegbegleiter für mich gebracht hat!"

Christian Emetsberger

Projektleitung Jugendsingwoche

"… ich engagiere mich für die VAN weil es mir wichtig ist, dass Menschen aller Alters – und Gesellschaftsschichten Singen Spaß machen soll – hierfür sind WIR die VAN nämlich der kompetente Ansprechpartner. Wir brennen dafür.

… für mich persönlich ist Singen ein Gefühl von Lebensfreude ohne dem ich nicht mehr kann

… die Jusiwo ist meine Herzensangelegenheit"

Birgit Ertl

Projektleitung des ANDEREn Singseminares

Günther FRIEDRICH

Projektleitung des Seminares "MannerXang"

Mag. Franz Moser

Projektleitung des Seminares "Gregorianik und mehrstimmige alte Musik"

"Seit frühester Kindheit war ich mit meinem orgelspielenden Vater singend auf der Orgelbank dabei. Nun singe ich seit vielen Jahren in der Choralschola St. Pölten. Die alte Musik liegt mir sehr am Herzen und in der Vokalakademie kann ich meine Begeisterung dafür weitergeben.
Gerne helfe ich auch bei diversen anderen Seminaren mit und kümmere mich um notwendige Arbeiten im Hintergrund."

Elisabeth Ertl

Projektverantwortliche des Frauenseminars

Mitarbeiterin bei div. Projekten

Mitarbeit in der administrativen Arbeit der Vokalakademie NÖ

"Ich engagiere mich, weil es schön ist zu erleben, wie viel Freude die eigene Abeit anderen bereitet.

Die positive Resonanz und die gegenseitige Wertschätzung, die einem hier begeben, motivieren mich immer wieder."

Birgit Schwarzenberger

Mitarbeiterin Jugendsingwoche

"Singen ist für mich ein wesentliches Element, das Menschen verbindet.

Es bricht nicht nur Barrieren zwischen Kulturen und Sprachen sondern macht auch eine besondere Art der Kommunikation möglich.

Die Rauigkeit der Welt, in der wir heute Leben, erfordert ständiges Bemühen, um eine gewisse "Beschwingtheit" im Alltag zu bewahren.

Ich engagiere mich im Team der VAN, da ich die Freude am Singen an möglichst viele Menschen weitergeben bzw. ermöglichen möchte."

Thomas Süß

Mitarbeit bei diversen Projekten

"...ich engagiere mich für die VAN weil Singen die Menschen soooo positiv beeinflussen kann.

....das Gefühl nach einer gelungenen Probe ist einfach unbeschreiblich.

...ich möchte möglichst viele Menschen jeden Alters und jeder Kultur das Erlebnis „Singen“ schmackhaft machen"